Buchveröffentlichung „Realität Relativität Relationalität“

Am 4.10.2016 war es soweit. Das Buch „Realität Relativität Relationalität: Das erfahrungsorientierte Weltbild: Vom Zweck, der Aufgabe und dem Sinn des Lebens“ ist erschienen und ab sofort hier erhältlich.

 

hardcoverstack_621x739Einen ersten Einblick in die Inhalte des Buches erhalten Sie hier in meinem ersten Beitrag. Im nächsten Beitrag werden Sie Auszüge aus dem Vorwort lesen können, um so einen besseren Einblick in die Themen zu bekommen, die in diesem Buch behandelt werden.

Ganz besonders freut mich, dass bereits die erste Rezension auf Amazon erschienen ist:

Tolles Buch mit wissenschaftlichen Erklärungen und super Beispielen zum besseren Verständnis

Dieses Buch stellt auf fantastische Weise dar, dass wir die Möglichkeit haben, unser Leben selbst zu erschaffen. Es zeigt auf, warum wir auf der Welt sind und räumt mit Limitierungen auf, so dass man anfängt, das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu sehen!
Es ist anderes aufgebaut und führt andere Aspekte an, als die Bücher über Persönlichkeitsentwicklung, die ich bisher gelesen habe, so dass es spannend bleibt, auch wenn man schon viele Bücher aus dem Bereich gelesen hat. Durch tolle Beispiele und eine wissenschaftliche Herangehensweise hat es mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert! In diesem Buch habe ich viel über Veränderung, den Sinn des Lebens und über meine persönliche Entwicklung gelernt. Es liegt an uns, wer wir sind. Das ist das, was man versteht, nachdem man das Buch gelesen hat. Es hilft gemachte Erfahrungen -im Guten, wie im Schlechten- anzunehmen und als einen Teil von uns wahrzunehmen! Tolle Fragen und Tools regen zum Handeln an.
Ich kann dieses Buch sehr empfehlen! Besonders für Menschen, die sich mit Veränderung, Leben erschaffen, dem Sinn des Lebens, der eigenen Entwicklung und der Entwicklung anderer Menschen beschäftigen, ist dieses Buch eine absolute Bereicherung!

Ab Mitte November werde ich in regelmäßigen Abständen Beiträge zum Thema des Buches veröffentlichen. Wenn Sie sich in den Newsletter eintragen, werden Sie keinen Blogbeitrag verpassen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen des Buches und freue mich auf einen regen Gedankenaustausch.

Mit besten Grüßen,
Ihr
Marcel Strobel